Baubeschluss für Radweg


von Tageblatt-Redaktion

Baubeschluss für Radweg
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Der Scheibe-See wird für Radfahrer aus Richtung Stadt in Bälde noch besser erreichbar sein als derzeit schon über den Radweg durch den Wald. Kommende Woche soll der Technische Ausschuss des Stadtrates den Baubeschluss für den lange erwarteten Radweg an der Kühnichter Straße fassen.

Es geht um 750 Meter (hier auf der linken Seite) zwischen der Wendeschleife am Waldfriedhof und der Staatsstraße nach Lohsa. „Die Bauarbeiten sollen noch in diesem Jahr durchgeführt und fertiggestellt werden“, heißt es in der Beschlussvorlage für die Ausschusssitzung.

Der Stadt schwebt vor, die zwei Routen durch den Wald und an der Straße entlang als Rundweg zu vermarkten. Es soll dazu noch in diesem Jahr einen Ideenwettbewerb geben. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 5 und 5?