Baubeginn für den Umzug von Mühlrose


von Tageblatt-Redaktion

Baubeginn für den Umzug von Mühlrose
Foto: Joachim Rehle

Schleife. Das Dorf wächst. Am Ortsrand gab es jetzt den Auftakt zur Erweiterung von Schleife beziehungsweise zur Umsiedlung von Mühlrose.

Mühlroses Ortsvorsteher Enrico Kliemann hält hier das Werkzeug für den symbolischen Spatenstich in den Händen.

Mühlrose muss für die Erweiterung des Braunkohlentagebaus Nochten umziehen. 2024 soll die Umsiedlung beendet sein. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 2 plus 6.