Bauauftrag für die Dorfmitte vergeben


von Tageblatt-Redaktion

Bauauftrag für die Dorfmitte vergeben
Zeichnung: Stadt HY / Planungsbüro Bonk + Herrmann

Dörgenhausen. Die gestalterische Aufwertung des Platzes vor dem Dorfgemeinschaftshaus kann beginnen. Der Hoyerswerdaer Stadtrat hat einstimmig der Vergabe der notwendigen Tiefbauarbeiten an die Weißwasseraner Niederlassung der Baufirma Strabag zugestimmt. Die Arbeiten sollen in den nächsten Tagen starten.

Das Rathaus beschreibt, mit dem Bauvorhaben würden die Außenanlagen im Bereich der Ortsteilverwaltung zu einer attraktiven Freifläche umgestaltet werden, die den Dörgenhausenern künftig als zentraler öffentlicher Ort dienen kann.

Dazu gehören eine entsprechende Bepflanzung, Sitzmöglichkeiten, eine neue Beleuchtung, eine Informationsstele zur Geschichte des Dorfes sowie 15 Parkplätze. Gleichzeitig erhält das Dorfgemeinschaftshaus einen barrierefreien Zugang. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 4 plus 6.