Bauarbeiter graben Leuchtgranate aus


von Tageblatt-Redaktion

Bauarbeiter graben Leuchtgranate aus
Foto: Polizei

Nochten. Wegen des Auftauchens von Fundmunition ist am Montagmorgen der Kampfmittelbeseitigungsdienst in den Ort gerufen worden. Bei Tiefbauarbeiten tauchte etwas auf, was sich später als Leuchtgranate entpuppte. Die Polizei teilt mit, dass sich die Spezialisten um die fachgerechte Entsorgung gekümmert haben. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 9 und 8?