Barfußpfad in der Krabat-Mühle fertig


von Tageblatt-Redaktion

Barfußpfad in der Krabat-Mühle fertig
Foto: Juliane Mietzsch

Schwarzkollm. Mit nackten Füßen umrunden soll man ein stilisiertes Mühlrad auf dem Gelände der Krabat-Mühle, daher heißt die jüngste Errungenschaft dort auch Barfußpfad. Zur Einweihung eingeladen waren die Mädchen und Jungen der örtlichen Kita Krabat.

Ausgelegt ist das Rondell unter anderem mit Rasen, Ästen, Rindenmulch oder Kieselsteinen. Gefertigt haben es Langzeitarbeitslose innerhalb einer Qualifizierung bei der Bildungsgesellschaft bao in Hoyerswerda. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 6 und 8.