Bankraub gescheitert


von Tageblatt-Redaktion

Bankraub gescheitert

Hoyerswerda. Offensichtlich in der Commerzbank hat jemand versucht, einen Geldautomaten zu knacken. Die Polizei sagt, im "Selbstbedienungsbereich eines Geldinstitutes" in der Friederichsstraße sei ein entsprechender Versuch am gestrigen Freitagmorgen gescheitert.

Der Automat sei aber beschädigt worden. Die Rede ist von einem Schaden in Höhe von rund 1.500 Euro. Ein Kriminaltechniker habe Spuren sichern können und die Jacke des Täters sei "in einem nahe gelegenen Park" gefunden worden - also wahrscheinlich im Woyski-Park. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 7 und 9?