Balkon-Brand im Hoyerswerdaer WK IV


von Tageblatt-Redaktion

Balkon-Brand im Hoyerswerdaer WK IV
Foto: Ralf Grunert

Hoyerswerda. Ein Brand auf einem Balkon hat am Mittwoch zu einem Feuerwehreinsatz im WK IV geführt. Der Schaden hielt sich zwar in Grenzen, es gab aber eine sehr starke Rauchentwicklung.

Daher wurde ein Großteil des Gebäudes in der Johann-Sebastian-Bach-Straße geräumt. Freilich konnten die Betroffenen nach einer guten halben Stunde zurück in ihre Wohnungen.

Sieben Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr sowie zwei Rettungswagen waren vor Ort, ebenso Polizei. Der Rettungsdienst musste allerdings nicht tätig werden. Die Brandursache blieb zunächst offen. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 9 und 1?