Bald wird gehüpft


von Tageblatt-Redaktion

Bald wird gehüpft
Foto: Gernot Menzel

Die rutschfesten Spezialsocken für die künftigen Gäste sind schon eingetroffen - und in wenigen Wochen wird Andrea Hartkopf den Trampolinpark "Jump Up" im Hoyerswerdaer WK X eröffnen.

Dafür lässt sie gerade ihre ehemalige Gebrauchtwarenhalle an der Otto-Nagel-Straße umbauen. Sprungbereiche für verschiedenste Aktivitäten entstehen hier. Geplant sind Sportkurse und die Nutzung der Halle für Feiern.

Frühestens Mitte September geht es los, sagt Andrea Hartkopf, die noch Personal für Service und Aufsicht sucht. Weitere Infos gibt es hier. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 3 plus 3.