Bald verschwunden


von Tageblatt-Redaktion

Bald verschwunden
Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. In wenigen Tagen wird in Hoyerswerdas Altstadt der Wohnblock Rosa-Luxemburg-Straße 41 a bis c Geschichte sein. So, wie hier zu sehen, gibt es ihn schon nicht mehr. Der nach der Entfernung der Fassadenverkleidung am gestrigen Montag in Stellung gebrachte Abrissbagger hat schon mit seiner Arbeit begonnen.

Die Wohnungsgesellschaft, die im Moment wieder mit steigenden Leerständen zu tun hat, beseitigt hier 27 Wohnungen. Im Anschluss soll das Grundstück parzelliert und an Eigenheimbauer verkauft werden. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 1 plus 9.