Bald ein Kreisel


von Tageblatt-Redaktion

Bald ein Kreisel
Foto: Uwe Schulz

Sie blicken hier je nach Sichtweise auf Anfang oder Ende der Hoyerswerdaer Ostumfahrung. Unweit des früheren GST-Objektes wird man nach Fertigstellung über einen Kreisverkehr auf die Bundesstraße 97 auffahren.

Nachdem die Vorbereitungen abgeschlossen sind, sollen nach Ostern die eigentlichen Bauarbeiten für die 7,3 Kilometer lange Straße beginnen. Sie wird 16 Millionen Euro kosten und komplett im Jahr 2019 fertig sein. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 6 und 9.