Bagger für Diebstahl auf Baustelle zweckentfremdet


von Tageblatt-Redaktion

Lauta. Ein auf einer Baustelle in der Straße der Freundschaft abgestellter Bagger ist nach Erkenntnissen der Polizei in der Nacht zum Donnerstag für einen Diebstahl genutzt worden. Wie mitgeteilt wird, lud jemand damit eine Abrissschere auf ein Fahrzeug. Das Arbeitsgerät ist demzufolge 35.000 Euro wert. Gestohlen worden seien zudem ein Notstromaggregat und Werkzeug. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Kommentare zum Artikel:

Alice Müller schrieb am

Oje

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 6 und 2.