Bad Thema im Stadtrat


von Tageblatt-Redaktion

Bad Thema im Stadtrat
Foto: Gernot Menzel

Unter anderem die geschäftliche Lage des Hoyerswerdaer Lausitzbades ist am kommenden Dienstag Thema der öffentlichen Stadtratssitzung. Geschäftsführer Rainer Warkus wird dazu einen Bericht abgeben.

Das Bad hat gerade seinen 17. Geburtstag gefeiert. Rainer Warkus ist seit 2011 sein Geschäftsführer. Unter seiner Leitung hat die als Tochter der Städtischen Wirtschaftsbtriebe geführte Einrichtung ihre Finanz-Defizite merklich reduzieren können.

Gesprochen wird im Stadtrat am Dienstag außerdem über den geplanten Umbau der Außenanlagen am Neuen Rathaus sowie über die Fusion von Versorgungsbetrieben VBH und Energie Erzeugungsgesellschaft EEH. Zu Beginn der Sitzung, die um 17 Uhr im Neuen Rathaus an der Frentzelstraße anfängt, sind wie üblich Einwohnerfragen zugelassen. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 2 und 8?