Backhaus nun endgültig geschlossen


von Tageblatt-Redaktion

Backhaus nun endgültig geschlossen
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Das seit einigen Tagen geschlossene Selbstbedienungs-Backhaus am Lausitzer Platz wird nicht wieder aufmachen. Wie der Insolvenzverwalter der Mutterfirma K & R aus Dresden wissen lässt, hätte man den Geschäftsbetrieb gern weitergeführt. Aufgrund anhaltender Verluste und ohne einen Investor sei das aber leider nicht möglich gewesen, so Rüdiger Bauch von der Kanzlei Schultze & Braun.

K & R mit seiner Kette Ron’s Café & Bakery war wegen Preissteigerungen bei Rohstoffen und Energie bei gleichzeitigem Umsatzrückgang in Schieflage geraten und musste im Februar Insolvenz beantragen. Bauch ist die Feststellung wichtig, an den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern habe es nicht gelegen.

Geöffnet war bis Ende April. Lausitz-Center-Manager Dieter Henke sagt, der Mietvertrag für das Backhaus sei zum 31. Juli gekündigt worden. Er führe bereits ernsthafte Gespräche mit einem Interessenten für das Laden-Lokal. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 1 plus 8.