Bündnis-Grüne richten sich in der Altstadt ein


von Tageblatt-Redaktion

Bündnis-Grüne richten sich in der Altstadt ein
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. In der inneren Altstadt gibt es neuerdings drei Partei-Büros. Bündnis 90 / Die Grünen richten sich gerade in der Kirchstraße ein. Vor ein paar Tagen hatte die CDU ihren neuen Anlaufpunkt in der Spremberger Straße eröffnet.

Die AfD sitzt schon länger in der Friedrichsstraße, hat aber auch noch ein Büro im Hochhaus Bonhoefferstraße. Dort ist ebenso die Linkspartei zu finden. Das SPD-Büro ist im Einsteinhaus untergebracht. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 3 plus 4.