Bärenanlage ist zehn Jahre alt geworden


von Tageblatt-Redaktion

Bärenanlage ist zehn Jahre alt geworden
Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Heimlich, still und leise gab es dieser Tage ein rundes Jubiläum im Zoo. Es ist zehn Jahre her, dass die Bären dort aus ihrer Beton-Burg aus- und in die neue Anlage mit Rasen, Wassergraben sowie Schloss-Blick einziehen konnten.

Am 10.März 2013 war offizielle Einweihung der Else-Schulz-Bärenanlage. Sie heißt nach der „Bären-Omi“, die nach ihrem Ableben 2010 über ihren Nachlass eine sechsstellige Summe zum Bau zur Verfügung gestellt hat. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 3 und 3?