Autofahrerin bei Unfall in Lauta verletzt


von Tageblatt-Redaktion

Autofahrerin bei Unfall in Lauta verletzt

Lauta. Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 96 zwischen Lauta-Dorf und Lauta ist eine 58 Jahre alte Frau verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, habe man sie ins Krankenhaus bringen müssen.

Die Frau war demnach mit ihrem Auto von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Warnbake sowie den Zaun des Autohauses Elter gefahren. Der Sachschaden werde auf 5.200 Euro geschätzt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 1 und 8.