Autobrand gelöscht


von Tageblatt-Redaktion

Autobrand gelöscht

Burgneudorf. Zum Löschen eines brennenden Autos musste die Feuerwehr am gestrigen Mittwoch in Burgneudorf ausrücken. Wie die Polizei informiert, hatte der BMW aufgrund eines technischen Defektes Feuer gefangen. Der Sachschaden wird auf 3.000 Euro geschätzt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 2 plus 5.