Auto fährt trotz Unfall weiter – Polizei sucht Zeugen


von Tageblatt-Redaktion

Auto fährt trotz Unfall weiter – Polizei sucht Zeugen

Lauta. Auf der Turmstraße in Lauta hat sich am Montag gegen 13.45 Uhr eine Unfallflucht ereignet. Im Vorbeifahren touchierte ein blauer Pkw einen VW-Transporter und fuhr ohne anzuhalten weiter.

Es könnte sich um einen Peugeot gehandelt haben, an dessen Steuer möglicherweise eine ältere, blonde Dame saß. Bei dem Unfall entstand an dem VW ein Schaden von rund 2.000 Euro.

Die Polizei in Hoyerswerda übernahm die Ermittlungen wegen Unfallflucht und bittet um Zeugenhinweise. Wer hat den Unfall bemerkt und kann Angaben zum Hergang, dem bislang unbekannten blauen Pkw oder dessen Fahrer/-in machen? Bitte wenden Sie sich an das Revier in Hoyerswerda unter 03571 4650 oder an jede andere Polizeidienststelle. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 7 und 9?