Auto ausgebrannt


von Tageblatt-Redaktion

Spreetal. Auf der B 97 am Abzweig Spreetal hat am Freitagvormittag ein Citroen während der Fahrt Feuer gefangen. Die Fahrerin konnte rechtzeitig stoppen und aussteigen.

Die Feuerwehr löschte die Flammen, verletzt wurde niemand. An dem 15 Jahre alten Kleinwagen entstand Totalschaden. Die Polizei vermutet einen technischen Defekt als Brandursache. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 5 plus 4.