Auto aufgebrochen


von Tageblatt-Redaktion

Auto aufgebrochen

Hoyerswerda. Ein Navigationsgerät ist aus einem im WK IX abgestellten Auto gestohlen worden. Wie die Polizei informiert, brach jemand den Wagen in der Nacht zum gestrigen Donnerstag auf. Am Fahrzeug gebe es Sachschaden in Höhe von 500 Euro, während das Diebesgut lediglich zwanzig Euro wert sei. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 4 und 9.