Auszeit-Schnipsel 33: Flamme des Sozialismus!


von Tageblatt-Redaktion

Hoyerswerda. In die jüngere Geschichte blickt in der neuesten Ausgabe der „Auszeit-Schnipsel“ Grit Lemke zurück, nämlich in jene Zeit, als das neue Kombinat Schwarze Pumpe den Aufbruch in eine neue Zeit verhieß. Die Autorin, Dramaturgin und Filmemacherin („Gundermann Revier“) inszeniert szenisch ein Gedicht aus einem 60 Jahre alten Buch - danach gibt es Musik vom Veranda Trio Fuerte.

Die KuFa lässt wissen: Wer per Video etwas zum Auszeit-TV betragen möchte, kann sich gern per Mail melden: info@kufa-hoyerswerda.de . Über die Veröffentlichung entscheide die Auszeit-Redaktion. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 8 plus 9.