Auswärtsaufgaben im Handball


von Tageblatt-Redaktion

Auswärtsaufgaben im Handball

Hoyerswerda. Vor einer wichtigen Aufgabe stehen die Frauen des SC Hoyerswerda am Samstag in der Mitteldeutschen Oberliga. Der Tabellenachte spielt um 17.30 Uhr beim Schlusslicht der Zehner-Staffel, dem HSV Apolda 1990. Der Aufsteiger aus der Thüringenliga hat bisher alle sechs Spiele verloren. Für die Sportclub-Frauen soll der zweite Saisonsieg her.

In der Sachsenliga müssen die Männer des LHV Hoyerswerda am Samstag ins Erzgebirge reisen. Dort erwartet sie mit dem Zwönitzer HSV der Aufsteiger.

Zuletzt trafen beide Mannschaften in der Sachsenliga in der Saison 2015/2016 aufeinander. Damals verlor der LHV in Zwönitz, revanchierte sich aber zu Hause.

Wer die LHV-Jungs zum Auswärtsspiel im Mannschaftsbus begleiten möchte, kann dies machen. Anmeldung dazu bitte im Sport-Eck im Treff-8-Center (Telefon 03571 606290).

Die Abfahrt des Mannschaftsbusses erfolgt am morgigen Samstag um 11 Uhr am BSZ „Konrad Zuse“ und um 11.05 Uhr beim Rewe am Zoo. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 2 und 4?