Aussicht vom Bismarcktum bleibt verwehrt


von Tageblatt-Redaktion

Aussicht vom Bismarcktum bleibt verwehrt
Foto: Uwe Jordan

Spremberg. Mit sofortiger Wirkung ist der Bismarckturm für den Besucherverkehr gesperrt. Die Gründe für diese Sperrung liegen laut Stadtverwaltung Spremberg in der Gewährleistung der Sicherheit der Besucher.

An der Umwehrung der Besucherplattform und am Treppenaufstieg wurden mehrere Schwachstellen festgestellt, die zwingend abgeändert werden müssen, um den Bereich gefahrfrei nutzen zu können.

In einem nächsten Schritt erfolgt die Gefährdungsbeurteilung durch ein Ingenieurbüro, auf deren Grundlage die notwendigen Maßnahmen mit der Denkmalschutzbehörde und in Begleitung der Bauordnungsbehörde abgestimmt und schnellstmöglich umgesetzt werden. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 1 plus 9.