Ausgezeichnete Neuner


von Tageblatt-Redaktion

Foto: Oberschule Lohsa
Foto: Oberschule Lohsa

Diese Mädchen und Jungen sind ausgezeichnet. Die Klasse 9b der Oberschule Lohsa hat sich erfolgreich an einem bundesweiten Wettbewerb zur "Leistungsförderung" beteiligt, teilt die Schule mit. Sie belegte einen zweiten Platz.

Der sogenannte Mini-Lernkreis hatte dazu aufgerufen, Projekte einzureichen, die sowohl auf Individualtität als auch auf Geschlossenheit von Klassenverbänden zielen. Was daraus geworden ist, zeigt das Foto.

Unter der Leitung von Emmi Hendel erarbeiteten die Schülerinnen und Schüler zunächst ein Konzept und setzten es dann in die Tat um. Nun gab es neben einer Urkunde auch 400 Euro für die nächste Klassenfahrt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 5 plus 7.