Ausgezeichnete Milchkuh-Haltung


von Tageblatt-Redaktion

Ausgezeichnete Milchkuh-Haltung
Foto: Mirko Kolodziej

Kotten. Etwas zu feiern gab es am Donnerstagvormittag bei der Milchwelt – nämlich den Sieg in einem landesweiten Wettbewerb. Die MKH Agrar-Produkte-GmbH ist im Ausscheid „Tiergerechte und umweltverträgliche Haltung von landwirtschaftlichen Nutztieren“ ausgezeichnet worden.

Dass sie sich um das Wohl ihrer Milchkühe über die Maßen bemüht, finden Sachsens Landwirtschaftsministerium, das zugehörige Landesamt für Umweltschutz, Landwirtschaft und Geologie sowie der Sächsische Landesbauernverband. Schild und Urkunde machen dies sichtbar.

Gratuliert haben den MKH-Geschäftsführern Benno Mroß (rechts) und Tobias Kockert (Dritter von rechts) Sachsens Milchkönigin Sandra Hartenstein, Tobias Pelz vom Bauernverband sowie Annett  Bugner, Referatsleiterin im besagten Ministerium. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 6 und 1.