Ausflugsziel öffnet wieder für Besucher


von Tageblatt-Redaktion

Ausflugsziel öffnet wieder für Besucher
Foto: Uwe Schulz

Raddusch. Rund 80 Kilometer von Hoyerswerda in nördliche Richtung findet man ein für historisch Interessierte sicher reizvolles Ausflugsziel. Die Slawenburg Raddusch öffnet an diesem Freitag nach Umbau und Sanierung wieder für Besucher.

In der originalgetreuen Nachbildung einer slawischen Fliehburg aus dem Mittelalter kann man sich über Jahrhunderte der Siedlungsgeschichte informieren. Die ältesten Ausstellungsstücke stammen aus der Steinzeit. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 6 plus 7.