Ausbildungsstart bei den Versorgungsbetrieben


von Tageblatt-Redaktion

Ausbildungsstart bei den Versorgungsbetrieben
Foto: VBH / Susann Krüger

Hoyerswerda. Nachdem sich bereits Ende August der Chef der Städtischen Wirtschaftsbetriebe Thomas Bleier mit den neuen Azubis der Unternehmensgruppe bekannt gemacht hatte, hießen nun VBH-Chef Wolf-Thomas Hendrich (Zweiter von rechts) sowie die Prokuristen Vincent Schröder (links) und Jan Schulze (rechts) den Nachwuchs der Versorgungsbetriebe noch einmal separat willkommen.

Die VBH teilen mit, während im August die Berufsschulausbildung startete, hätten die jungen Leute inzwischen die ersten Praxistage im Betrieb hinter sich. Lehrberufe sind Anlagenmechaniker, Mechatroniker und Industriekaufmann. Überdies neu im Unternehmen seien ein BA-Student und eine Jahrespraktikantin.

Hendrich sagt, nachdem es in den vergangenen Jahren immer deutlich weniger Lehrlinge gab als dieses Mal, freue man sich bei den VBH nun über die größere Anzahl. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 5 und 3.