Ausbildungsmesse


von Tageblatt-Redaktion

Franziska Biallas und Ottmar Jung erläutern Schülern die Ausbildungsangebote in der Niederlassung Bautzen von Omexom. Foto: Jost Schmidtchen
Franziska Biallas und Ottmar Jung erläutern Schülern die Ausbildungsangebote in der Niederlassung Bautzen von Omexom. Foto: Jost Schmidtchen

Hoyerswerda. Kürzlich hatten die Renta-Personaldienstleistungen mit ihren zugehörigen Zweigunternehmen Jobprofile, Renta tec und GAF zum Tag der offenen Tür in das QTZ ins Industriegelände eingeladen. Gastgeber war die dort ansässige Gesellschaft für Fort- und Ausbildung (GAF) mbh.

Neben den "Standard-Berufen" Elektroniker Betriebstechnik, Elektroanlagenmonteur, Industriemechaniker und Mechatroniker (alle auch für technisch interessierte Mädchen geeignet) wurden auch spezifische Berufen wie Packmittel- und Papiertechnologe, Technischer Modellbauer und Schneidwerkzeugmechaniker vorgestellt.

Die Resonanz kam eher von außerhalb; die Hoyerswerdaer Schulen, wiewohl allesamt eingeladen, waren dagegen spärlich im Publikum vertreten. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 8 plus 5.