Ausbildungsmesse


von Tageblatt-Redaktion

Franziska Biallas und Ottmar Jung erläutern Schülern die Ausbildungsangebote in der Niederlassung Bautzen von Omexom. Foto: Jost Schmidtchen
Franziska Biallas und Ottmar Jung erläutern Schülern die Ausbildungsangebote in der Niederlassung Bautzen von Omexom. Foto: Jost Schmidtchen

Hoyerswerda. Kürzlich hatten die Renta-Personaldienstleistungen mit ihren zugehörigen Zweigunternehmen Jobprofile, Renta tec und GAF zum Tag der offenen Tür in das QTZ ins Industriegelände eingeladen. Gastgeber war die dort ansässige Gesellschaft für Fort- und Ausbildung (GAF) mbh.

Neben den "Standard-Berufen" Elektroniker Betriebstechnik, Elektroanlagenmonteur, Industriemechaniker und Mechatroniker (alle auch für technisch interessierte Mädchen geeignet) wurden auch spezifische Berufen wie Packmittel- und Papiertechnologe, Technischer Modellbauer und Schneidwerkzeugmechaniker vorgestellt.

Die Resonanz kam eher von außerhalb; die Hoyerswerdaer Schulen, wiewohl allesamt eingeladen, waren dagegen spärlich im Publikum vertreten. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 6 und 5?