Ausbau geht voran


von Tageblatt-Redaktion

Ausbau geht voran
Foto: Gernot Menzel

Klein Partwitz. Über den Winter ist das Quadcenter von Andreas Ittmann (hier mit Schwester Anja) weiter ausgebaut worden. Er hatte 2012 den Hof neben seinem früheren Firmendomizil gekauft und mit Umbauten begonnen.

"Jetzt geht es langsam dem Ende zu", sagt Ittmann. Fertig geworden ist unter anderem eine Art Werkstattraum, neu gebaut ist die die überdachte Anmeldung mit rustikalen Holzbänken.

Entstanden sind auch Umkleiden mit Duschen - schließlich kann man sich bei so einer Quadtour schon mal etwas Schmutz einfangen - und ins Schwitzen geraten. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 7 und 6.