Aus dem VGH-Management in den Geschäftsführersessel


von Tageblatt-Redaktion

Aus dem VGH-Management in den Geschäftsführersessel
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Aus Hoyerswerda kommt der neue Geschäftsführer der Verkehrsgesellschaft Landkreis Gifhorn (VLG) in Niedersachsen. Christian Geymeier war zuvor gut vier Jahre lang Verkehrsleiter bei der örtlichen Verkehrsgesellschaft VGH.

Seinen Einstand in Gifhorn hatte Geymeier laut einer in dieser Woche veröffentlichten Mitteilung der VLG bereits im April. In Hoyerswerda ist seine Stelle bereits ausgeschrieben gewesen, die Nachfolge hier soll also so schnell wie möglich geregelt werden. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 3 und 9?