Aus dem Fahrradladen wird eine Physiotherapie


von Tageblatt-Redaktion

Aus dem Fahrradladen wird eine Physiotherapie
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Im Sommer will die Physiotherapie Kern ihre fünfte Praxis eröffnen. Derzeit laufen im ehemaligen Geschäft des Bikepoint Wiesner am Pforzheimer Platz die nötigen Umbauarbeiten. Eine Beschriftung zur künftigen Nutzung ist schon angebracht. Der Bikepoint war zum Jahreswechsel in seinen Neubau im Industriegelände umgezogen.

Sebastian Kern hatte seine erste Physiotherapie vor einem Jahrzehnt in Wittichenau eröffnet. Inzwischen ist er auch in Bernsdorf und in Hoyerswerda präsent. Zuletzt wurden 2019 Räumlichkeiten im neuen Wohn- und Geschäftshaus Döhl an der Einsteinstraße in Hoyerswerda bezogen.

In den Praxen der Physiotherapie Kern sind aktuell mehr als 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 6 und 6?