Augenzeugen für Unfallflucht gesucht


von Tageblatt-Redaktion

Hoyerswerda. Die Polizei sucht Zeugen zu einem Unfall, der sich am Freitag vor zwei Wochen auf der Kreuzung am Neuen Rathaus ereignet haben soll. Wie sie mitteilt, hat ein Mann Anzeige erstattet.

Er sei auf dem Fahrrad unterwegs gewesen, habe die Frentzelstraße queren wollen und sei dabei von einem Auto angefahren worden. Dieses habe sich sofort in Richtung Elsterstraße entfernt.

Wer Angaben machen kann, wird gebeten, sich im Polizeirevier in der Frentzelstraße zu melden. Man erreicht es telefonisch unter der Nummer 03571 – 4650. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 7 plus 4.