Aufmunternde Worte


von Tageblatt-Redaktion

Aufmunternde Worte
Foto: Rainer Könen

Hoyerswerda. Für Erik Hoffmann (links) und Marc Kohl, Spieler des Eishockey-Zweitligisten Lausitzer Füchse aus Weißwasser, gab es in Hoyerswerda Aufmunterung von den Fans, die zur Autogrammstunde bei Hoffmann-Möbel gekommen waren.

Tags zuvor hatten die beiden Verteidiger mit den Füchsen nämlich bei den Heilbronner Falken knapp mit 2:3 verloren. Das werde schon wieder, bekamen Kohl und Hoffmann zu hören.

Und es half! Schon tags darauf schlugen die Weißwasseraner die Ravensburg Tower Stars mit 4:0 und erhielten sich so die Hoffnung, die Plätze der Abstiegsrunde doch noch verlassen zu können. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 1 und 7.