Auffahrunfall


von Tageblatt-Redaktion

Auffahrunfall
Foto: Mirko Kolodziej

In medizinische Obhut begeben mussten sich die beiden Insassen dieses Audi, der am gestrigen Mittwoch in Hoyerswerda in einen Auffahrunfall verwickelt war. Am Abend krachte es am Kamenzer Bogen auf dem sogenannten katholischen Berg.

Folge des Unfalls waren Verkehrsbehinderungen vor allem auf der Bundesstraße 97. Zudem wichen auch Lkw über die Karl-Liebknecht-Straße ins Stadtgebiet aus. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 5 plus 6.