Aufbau für den KnappenMan-Triathlon

Donnerstag, 22. August 2019

Foto: Hagen Linke

Weißkollm. Die unmittelbaren Vorbereitungen für die 31. Auflage des Sparkassen-KnappenMan am Dreiweiberner See laufen auf Hochtouren. Viele Helfer des ausrichtenden Sportbundes Lausitzer Seenland – Hoyerswerda sind mit den Aufbauarbeiten beschäftigt.

Fast 1 200 Sportler haben sich für die Triathlon-Großveranstaltung am Samstag und Sonntag angemeldet. Nur noch für wenige Wettbewerbe gibt es freie Startplätze, zum Beispiel für den Jedermann-Wettbewerb (300 Meter Schwimmen, 20 km Rad fahren, 3 km Laufen) am Sonntag um 11 Uhr.

Damit die Radsportler ungehindert fahren können, gibt es Sperrungen. Parkmöglichkeiten bestehen auf einem Stück der S 108 in Lohsa zwischen der Tankstelle und dem Abzweig zum Dreiweiberner See.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 4.