Auf Schusters Rappen


von Tageblatt-Redaktion

Auf Schusters Rappen
Foto: Rainer Könen

Hoyerswerda. Der 24. Hoyerswerdaer Wandertag findet am Samstag, dem 11. Mai statt. Im Angebot sind Strecken von 15, 22, 34 und 51 Kilometern. Ausrichter des Wandertages ist der Lausitzer Wanderverein.

Die Strecken führen, je nach Länge, von Hoyerswerda über Knappenrode, Mortka, Steinitz, Weißig, den Eichberg, Wartha, Koblenz, Groß Särchen, Maukendorf und Spohla zurück nach Hoyerswerda. Start- und Zielpunkt ist jeweils die Christliche Schule „Johanneum“ an der Fischerstraße 5.

Die Startzeit ist zwischen 7 und 10 Uhr dem einzelnen Teilnehmer selbst überlassen. Zielschluss für alle Wanderer auf allen Strecken ist um 19 Uhr wieder am Johanneum.

Wer es noch anspruchsvoller mag, ist eingeladen, die Nachtwanderung über 50 oder gar 100 Kilometer zu wagen. Diese Distanzen werden ebenfalls am Johanneum begonnen; der Start erfolgt hier allerdings bereits am Vortag, also am Freitag, dem 10. Mai, um Punkt 18 Uhr. (red) 

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 5 plus 6.