Auf der Suche nach neuen Martha-Kandidatinnen


von Tageblatt-Redaktion

Auf der Suche nach neuen Martha-Kandidatinnen
Foto: Stadtverwaltung

Hoyerswerda. Die Stadtverwaltung bittet darum, ihr besonders rührige Frauen zu melden. Grund: Sie will zum Frauentag am 8. März wieder eine Martha-Plastik als Auszeichnung vergeben. Ob Ehrenamt, Nachbarschaftshilfe oder allgemein besonderes Tätigsein – alle zwei Jahre wird eine Würdigung für entsprechende Aktivitäten vorgenommen.

Namen von Kandidatinnen – die Bürgerinnen der Stadt sein müssen -  nimmt das Rathaus bis zum 26. Januar entgegen – Adresse: Stadt HY, OB-Büro, Markt 1, 02977 Hoyerswerda. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 5 und 8.