Auf der Suche nach einem Partner für den Koschendamm


von Tageblatt-Redaktion

Foto: LMBV / Peter Radke

Geierswalde. Der Zweckverband Lausitzer Seenland Sachsen nimmt jetzt die Suche nach einem Partner zum Bau eines Ferienresorts auf dem Koschendamm zwischen Geierswalder- (Mitte) und Partwitzer See (rechts) in Angriff. Ausgeschrieben wurde eine 19 Hektar große Fläche.

Vorgesehen ist die Errichtung von Ferienhäusern. Der Verband sucht nach jemandem mit einschlägiger Erfahrung und hat für den Baubeginn das Jahr 2025 ins Auge gefasst. Die europaweite Ausschreibung läuft sechs Monate. (red)



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 9 und 7?