Auf der Route 96


von Tageblatt-Redaktion

Auf der Route 96
Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Angelika Weiz (Gesang), Charlie Eitner (Gitarre) & Friends (Topo Gioia,Percussion sowie Chris Lewis (Keyboard) spielten jetzt im Hoyerswerdaer Bürgerzentrum Jazz, Latin- und Weltmusik, teilweise mit spontanen Textneufassungen in Lausitzer Prägung. Da wurde beispielsweise eben die „Route 96“ besungen, also hier die gleichnamige Bundesstraße . Das kam gut an bei den Gästen im voll besetzten Café Auszeit. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 9 plus 3.