Auf den Spuren der Lausitzer Wölfe


von Tageblatt-Redaktion

Auf den Spuren der Lausitzer Wölfe
Foto: Silke Richter

Bergen. Jana Malin beschäftigt sich intensiv mit dem Leben von Wölfen. Die Österreicherin hat Bücher veröffentlicht wie „Wölfe. Die Leichtigkeit des Seins in seiner härtesten Form“ oder „Spitfire – Momentaufnahmen aus dem Leben einer Leitwölfin“.

Sie ist weltweit unterwegs, um Wölfe zu beobachten und verbringt wegen ihrer Leidenschaft für die Tiere auch viel Zeit in der Lausitz. Dieser Tage war Jana Malin mit ihrem Fotoapparat zum wiederholten Mal am Bergener Aussichtspunkt zu treffen. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 2 plus 8.