Krabatmühle zum Hören


von Tageblatt-Redaktion

Krabatmühle zum Hören
Foto: Anja Wallner

Schwarzkollm. Besucher der Krabatmühle Schwarzkollm können den Erlebnishof jetzt individuell mithilfe eines Audioführers erkunden.

15 Exemplare hat die Krabatmühle Schwarzkollm gGmbH angeschafft, unter anderem weil die Nachfrage nach Führungen zu groß geworden war. Produziert hat den Guide eine Firma aus Erfurt; finanziert wurde er durch Sponsoring.

Der reichlich einstündige Rundgang mit dem Audioguide umfasst 15 Stationen. In vier Sprachen sind Informationen und Geschichten zu Krabat und der Sage, zur Entstehungsgeschichte der Krabatmühle und den einzelnen Gebäuden abrufbar. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 9 plus 1.