Auch in Bergen wird wieder Spargel geerntet


von Tageblatt-Redaktion

Auch in Bergen wird wieder Spargel geerntet
Foto: Ralf Grunert

Bergen. Es ist Spargelzeit – auch bei der örtlichen Landwirtschafts-GmbH. Ziemlich zeitig war dieses Jahr der erste Ernte-Zeitpunkt gekommen, auf dem Acker am Alten Kirchweg schon am 28. März.

Von dort geht der Spargel nach dem Stechen zunächst in die 300 Meter Luftlinie entfernte Sortiermaschine (im Hintergrund) und von dieser direkt in den benachbarten Hofladen zu Kathrin Baude.

Beim Preis hat sich in Bergen gegenüber dem Vorjahr nichts geändert. Den ersten Spargel gibt es in einer Spanne zwischen 17 und zehn Euro je Kilo. Im Saisonverlauf wird es günstiger. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 8 und 4?