Auch Bernsdorf gehört nun zur "Wachstumsregion"


von Tageblatt-Redaktion

Auch Bernsdorf gehört nun zur "Wachstumsregion"
Foto: Ralf Grunert

Bernsdorf. Ein paar Tage nach Hoyerswerda hat sich nun auch Bernsdorf dem Kommunalbündnis „Wachstumsregion Dresden“ angeschlossen. Im Bernsdorfer Rathaus ist jetzt eine entsprechende Kooperationsvereinbarung unterschrieben worden.

Die Vereinigung geht auf eine Initiative von Kamenz aus dem Jahr 2014 zurück, weshalb Bürgermeister Harry Habel (Mitte) seinen Kamenzer Kollegen Roland Dantz (links) begrüßen konnte. Landrat Michael Harig (rechts) vertrat den Kreis, der ebenso Mitglied ist.

Was als Projekt zur Arbeitskräftesicherung für die regionale Wirtschaft gestartet war, widmet sich inzwischen allgemein der Wirtschaftsförderung und dem Regionalmarketing. Zweimal jährlich gibt es ein Treffen der zugehörigen Kommunen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 9 und 3.