Astronomischer Verein mit Silber-Jubiläum

Freitag, 10. Januar 2020

Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Konnte der Astronomische Verein Hoyerswerda im vorigen Jahr an den 50. Jahrestag der Eröffnung des Planetariums im WK VI erinnern, feiert er in diesem Jahr selbst ein Jubiläum. Der Verein wird 25. Er wurde im April 1995 von damals 15 Hobby-Astronomen gegründet und ist dann am 8. September desselben Jahres ins Vereinsregister eingetragen worden.

Wie es im gerade veröffentlichten Jahresprogramm für 2020 heißt, würden steigende Besucherzahlen bei den Veranstaltungen im Planetarium sowie zunehmende Nachfragen den Verein in seiner Wahrnehmung bestärken, einen wichtigen und nützlichen Beitrag für die Stadt Hoyerswerda und das Seenland zu leisten.

Der erste Vortrag samt Beobachtung des Himmels in diesem Jahr befasst sich am Freitag, dem 24. Januar mit Planeten außerhalb unseres Sonnensystems. In den letzten Jahren sind mehr als 4.000 solcher Exoplaneten entdeckt worden. Die Veranstaltung im Planetarium dazu beginnt um 19 Uhr. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 4.