Asphalt-Decke für die Kochstraße in Klein Neida


von Tageblatt-Redaktion

Asphalt-Decke für die Kochstraße in Klein Neida
Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Der bislang unbefestigte westliche Abschnitt der Kochstraße in Hoyerswerda wird inklusive der Kreuzung zur Feldstraße seit dem Sommer grundhaft ausgebaut. Ende vergangener Woche – und damit rechtzeitig vor den aktuellen Schneefällen – wurde die Asphaltschicht aufgebracht.

Begegnungsverkehr Lkw – Pkw in der Anliegerstraße soll ermöglicht werden, indem die Seitenbereiche mit Rasengitter als Mischverkehrsfläche ausgelegt werden. Gemäß Straßenausbaubeitragssatzung werden die Anlieger an dem Bauvorhaben, das auch die Errichtung von sechs Laternen umfasst, prozentual beteiligt. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 6 und 8.