Arbeitslosenquote steigt auf neun Prozent


von Tageblatt-Redaktion

Arbeitslosenquote steigt auf neun Prozent
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. 2.715 arbeitslose Frauen und Männer betreut die Niederlassung der Agentur für Arbeit im Moment. Die Zahl aus der aktuellen Monatsstatistik ist um 129 Personen höher als jene aus dem Dezember.

Die offizielle Arbeitslosenquote stieg auf neun Prozent. So hoch war sie zuletzt vor sechs Jahren, zwischenzeitlich sank sie bis auf 6,7 Prozent im Frühling 2022.

Seitens der Regionalagentur heißt es, teils sei der Anstieg saisonbedingt. Gleichzeitig seien Unternehmen bei Neueinstellungen zurückhaltender geworden. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 7 und 2.