Arbeitslosenquote weiterhin bei 6,9 Prozent

Mittwoch, 01. April 2020

Arbeitslosenquote weiterhin bei 6,9 Prozent
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Von Unsicherheiten über die Auswirkungen der Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 spricht die regionale Arbeitsagentur für die sächsische Lausitz. Während aktuell viele Menschen in Kurzarbeit sind, gab es wohl bisher kaum Entlassungen. Jedenfalls schlägt sich die Lage in den Arbeitslosenzahlen des Monatsberichts für März noch nicht nieder.

Demnach sind aktuell bei der Agentur-Niederlassung im Einsteinhaus 2.185 Menschen als arbeitssuchend gemeldet, 18 weniger als Ende Februar und gut 300 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote liegt demnach unverändert bei 6,9 Prozent. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 2 und 2.