Arbeiter aus Serbien positiv auf Covid-19 getestet


von Tageblatt-Redaktion

Arbeiter aus Serbien positiv auf Covid-19 getestet
Grafik: Pixabay

Hoyerswerda. Nach einer guten Woche ohne Covid-19-Fälle meldet das Landratsamt Bautzen eine Erkrankung. Betroffen sei ein Mann aus Serbien, der per Bus zum Arbeiten in den Kreis gekommen sei.

Die unmittelbaren Kontaktpersonen habe man inzwischen ermitteln können. Wegen des internationalen Bezugs stehe das Gesundheitsamt mit übergeordneten Stellen im Kontakt.

Aktuell sind im Kreisgebiet 28 Personen unter Quarantäne gestellt. Für Montag und Dienstag gibt das Landratsamt die Zahl der durchgeführten Sars-CoV-2-Tests mit 19 an. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 4 und 2.