Anwohnerparkgebiet geplant


von Tageblatt-Redaktion

Hier darf jeder parken. Ein Stück weiter sollen Anwohner begünstigt werden. Foto: Uwe Schulz
Hier darf jeder parken. Ein Stück weiter sollen Anwohner begünstigt werden. Foto: Uwe Schulz

Bereits im Frühjahr soll in Hoyerswerdas Altstadt nördlich des Marktes ein Anwohnerparkgebiet ausgewiesen werden. Anwohner mit entsprechendem Ausweis können ihr Fahrzeug hier auch tagsüber zeitlich unbegrenzt abstellen, hieß es am Nachmittag bei einer Bürgerversammlung zum Thema im Neuen Rathaus.

Für Kunden der Geschäfte in der inneren Altstadt würden dennoch Kurzzeitparkplätze zur Verfügung stehen, so weitere Ausführungen. Bislang soll es bereits 40 Anträge auf die erwähnten Anwohnerstellplätze geben. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 3 und 7.